weather-image
×

Staatsbad veröffentlicht Trailer zur Führung

„Oh Trampel, meine Nerven!“ - jetzt auch im Video

BAD PYRMONT. Seit Jahren gibt es die szenische Schlossführung „Oh Trampel, meine Nerven“, bei der der Brunnenarzt Dr. Johann Erhard Trampel und seine mitteilsame Ehefrau Anna Dorothea die Hauptrolle spielen. Anna Dorothea berichtet dabei kenntnisreich und launig über das Badeleben im Pyrmont der vergangenen Jahrhunderte. Nun gibt es zu dieser Führung einen Video Clip.

veröffentlicht am 05.09.2017 um 13:59 Uhr

Das Video ist auf den Monitoren des Staatsbades in der Wandelhalle, Königin Luise Bad, Hufeland Therme und Fürstenhof-Klinik sowie im Foyer des Hotels Steigenberger zu sehen. Auch auf dem Videoportal YouTube kann man sich den Trailer anschauen:

Der Beitrag des Rintelner Video-Regisseurs Matthias Lindner zeigt die Darsteller Andrea Suhr, Christine Gleiss, Heiko Fuhrmann und Werner Wolters, die Szenen der Führung nachspielen. Live kann man sich diese von März bis Oktober an nahezu jedem Sonntag um 14.30 Uhr auf der Schlossinsel und von Mai bis Oktober einmal im Monat als Nachtführung anschauen. Die genauen Termine sind den monatlichen Programmveröffentlichungen des Niedersächsischen Staatsbades oder online dem Veranstaltungskalender zu entnehmen.

Kartenverkauf (Eintritt 10 Euro, mit Pyrmont Card ein Euro Ermäßigung) und telefonische Reservierungen (05281 / 15 1543) sind in der Wandelhalle montags - freitags 9 bis 13 und 14 bis 17.30 Uhr, samstags und sonntags 10 bis 13 Uhr sowie eine Stunde vor der Veranstaltung am Veranstaltungsort möglich. Karten gibt es auch in der Touristinformation, Europaplatz 1 unter 05281 / 94 05 11.

red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt