weather-image
15°

Nur wenige waren viel zu schnell

Lippe. Verhältnismäßig wenig zu beanstanden hatten die Polizisten bei den Tempokontrollen im Rahmen des Blitzmarathons. Zum neunten Mal beteiligte sich Nordrhein-Westfalen und damit auch die Kreispolizeibehörde Lippe an der Aktion. In den Köpfen aller Verkehrsteilnehmer müsse sich festsetzen, dass schon ein paar Stundenkilometer den Unterschied bei der Schwere der Verletzungen und der Sachschäden ausmachen können, heißt es bei der Polizei. Bei den aktuellen Kontrollen lag die Quote der Beanstandungen bei knapp vier Prozent. An „normalen Tagen“, also ohne Ankündigung der verstärkten Messungen, sind es sieben bis acht Prozent. In Zusammenarbeit mit dem Kreis Lippe wurde das Tempo von zirka 10 500 Fahrzeugen gemessen. Dabei wurden gut 400 Verstöße festgestellt. Die meisten „Erwischten“ erhalten Verwarngelder. Nur zwei Autofahrer waren so schnell, dass der Führerschein wohl für vier Wochen abgegeben werden muss. Diese beiden Verstöße erfolgten in Lemgo sowie in Lage-Wissentrup auf der Bundesstraße 66. Unabhängig vom Blitzmarathon wird die Polizei im Kreis Lippe weiterhin flächendeckend die Geschwindigkeiten überwachen.red

veröffentlicht am 23.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:54 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?