weather-image

Freitag „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“

Nostalgie pur auf dem Brunnenplatz

Bad Pyrmont. Für den kommenden Freitag, 18. Dezember, hat die Pyrmonter Werbegemeinschaft – unterstützt durch die Pyrmonter Nachrichten – ein Open-Air-Kino auf dem Brunnenplatz angekündigt. Gezeigt werden sollte der Film „Das Wunder von Manhattan“. Aber nun haben die Macher umgeplant: „Leider steht der Film für eine kostenfreie Aufführung nicht zur Verfügung“, , hat WG-Vorsitzender Helmut Fahle jetzt mitgeteilt. Das habe er erst erfahren, nachdem der Programmflyer bereits gedruckt war.

veröffentlicht am 15.12.2015 um 19:37 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_7809515_pn101_1612_4sp_Aschenbroedel_1_.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Dennoch findet das Open-Air-Kino am Freitag statt: Zu sehen sein wird der tschechoslowakische Kult-Märchenfilm „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“. Der 1973 als Koproduktion der Tschechoslowakei und der DDR entstandene Streifen zählt auch mehr als vier Jahrzehnte nach Veröffentlichung zu den beliebtesten Märchenfilmen überhaupt.

Regisseur Václav Vorlíçek drehte den Film nach dem gleichnamigen Märchen von Božena Nemcová, die sich dazu von Grimms Märchen inspirieren ließ. Der Unterschied: Statt eines Täubchens treten am Grab von Aschenbrödels Mutter drei Haselnüsse als Glücksbringer in Aktion.

Dass der Film so ein Hit wurde, lag nicht zuletzt an seiner hinreißenden Hauptdarstellerin Libu¨e ¦afránková. Aktuell hoffen Millionen von Fans in vielen Ländern, dass die heute 62-Jährige ihren Kampf gegen eine Krebserkrankung gewinnt.

Gedreht wurde der Film in der damaligen DDR rund um Schloss Moritzburg bei Dresden, in den Defa-Studios im Filmpark Babelsberg sowie in den Prager Barrandov-Filmstudios und an mehreren Schauplätzen in der damaligen Tschechoslowakei.

Die Werbegemeinschaft und die Pyrmonter Nachrichten laden alle Kinofans zum gemeinsamen nostalgischen Filmvergnügen für Freitag um 18.30 Uhr auf dem Brunnenplatz ein.

Wem dann nicht warm ums Herz wird, der ist einfach nicht passend gekleidet. red/jl



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt