weather-image

Vor 50 Jahren starb der berühmte Wissenschaftler

Nobelpreisträger Max Born lebte zuletzt in Bad Pyrmont

Der Physiker Max Born ist der Großvater der Sängerin Olivia Newton-John, die mit dem Musicalfilm „Grease“ (1978) zum Weltstar wurde. Und er ist einer der Väter der Quantenmechanik. Neben der Relativitätstheorie von Albert Einstein gehört die Quantenphysik zu den revolutionären Erkenntnissen aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. In Bad Pyrmont verbrachte der berühmte Gelehrte seinen Lebensabend. Dort erreichte ihn auch 1954 die Nachricht, dass ihm der Nobelpreis zugesprochen wurde.

veröffentlicht am 11.01.2020 um 13:00 Uhr

Die Porträtaufnahme von Max Born stammt von Heinrich Mehring, der den berühmten Wissenschaftler in der Bibliothek seines Hauses in Bad Pyrmont ablichtete. Der Fotograf erinnert sich: „Das Bild ist im Frühjahr 1968 als Teil meiner Abschlussarbeit an d

Autor:

Dr. E.-Michael Stiegler


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt