weather-image
17°

Lobby-Arbeit beim Landtagspräsidenten

Niedersachsens Erster Bürger wird zum Kurstadt-Fan

Bad Pyrmont (jl). Das Staatsbad hängt bekanntlich am Tropf des Landes Niedersachsen. Das pumpt alljährlich mehr als zwei Millionen Euro nach Bad Pyrmont. Denn viele Angebote hier kosten naturgemäß mehr, als sie einbringen. Aber ohne sie könnte die Kurstadt einpacken. Denn die Stadt könnte die Zuschüsse keinesfalls übernehmen.

veröffentlicht am 08.09.2009 um 22:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 16:21 Uhr

Landtagspräsident Hermann Dinkla (2.v.re.) samt Gastgebern beim


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt