weather-image
16°

Bad Pyrmont arbeitet an der digitalen Ausrüstung und hat dafür 814 610 Euro aus dem Digitalpakt von Bund und Land

Nicht jede Schule braucht ganz schnelles Internet

BAD PYRMONT. Für die digitale Ausstattung der sechs Pyrmonter Schulen stehen 814 610 Euro aus dem Digitalpakt des Bundes und des Landes bereit. Was angeschafft werden soll, wird sich aus den Bildungskonzepten ergeben, die die Schulen derzeit erarbeiten. Ob das Geld reicht, muss sich noch zeigen.

veröffentlicht am 10.10.2019 um 17:11 Uhr
aktualisiert am 10.10.2019 um 20:40 Uhr

Digitales Lernen setzt die richtige Ausrüstung voraus. Foto: Archiv
Hans-Ulrich Kilian

Autor

Hans-Ulrich Kilian Redaktionsleiter Bad Pyrmont zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt