weather-image
×

Pyrmonter Politik will Bau und Planung in eine Hand geben

Neues Feuerwehrhaus kostet rund zwölf Millionen Euro

BAD PYRMONT. Rund zwölf Millionen Euro wird es voraussichtlich den Steuerzahler kosten, auf dem Parkplatz am Gondelteich ein neues Feuerwehrhaus zu bauen – mindestens. In die Hand nehmen soll das Großprojekt ein Totalunternehmer, der nicht nur plant, sondern auch baut. Das ist die überwiegende Meinung der Politik.

veröffentlicht am 26.02.2020 um 15:56 Uhr
aktualisiert am 26.02.2020 um 18:50 Uhr

Hans-Ulrich Kilian

Autor

Freier Mitarbeiter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DEWEZET+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen