weather-image
13°

Veronika von der Heide finde in Jutta Fischer eine Nachfolgerin als Vorsitzende

Neuer Schwung für das Rote Kreuz in Baarsen

Baarsen (ll). Es sei an der Zeit, die Verantwortung in jüngere Hände zu legen, sagte Veronika von der Heide, Vorsitzende des DRK-Ortsvereins Baarsen, bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Pfennig. „Nach elf Jahren als Vorsitzende ist zwar viel Routine vorhanden“, so Veronika von der Heide, „aber nun soll einfach ein anderer Schwung unsere Arbeit bestimmen.“

veröffentlicht am 15.03.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 14:21 Uhr

Veronika v.d. Heide (vorne rechts) und der neue Vorstand. Foto:
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Außer Kassenführerin Elisabeth Becker traten auch alle anderen Vorstandsmitglieder zurück, sodass diese Führungsposten neu besetzt werden mussten. Unter Wahlleitung der Kreisverbandsvertreterin Barbara Cramer verlief die Besetzung der vakanten Posten jedoch problemlos. Zur neuen Vorsitzenden wurde die bisherige Vize-Vorsitzende Jutta Fischer gewählt. Ihre Stellvertreterin ist Elke Paskarbeit. Die Kasse führt weiterhin Elisabeth Becker; neue Schriftführerin ist Jutta von der Heide. Als Beisitzerinnen des Vorstands fungieren in Zukunft Ellen Eickermann, Lucie Paskarbeit, Ursula Hamann und Ulla Lesersky.

In ihrem letzten Jahresbericht stellte Veronika von der Heide ein „reges Vereinsleben“ der 41 Mitglieder zählenden Ortsgruppe heraus. So blickte sie froh gestimmt auf Veranstaltungen wie das traditionelle Laternensingen, Frühjahrs- und Herbstsammlungen, einen Blutspendetermin, die Sternwanderung und die Adventsfeier.

Höhepunkt des Vereinslebens sei das 40-jährige Jubiläum im vergangenen Jahr gewesen, so von der Heide. Zu diesem Anlass sei auch eine Chronik über die Geschichte des DRK in Baarsen erschienen, erinnerte die scheidende Vorsitzende.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt