weather-image
21°

Neuer Chef für das Bathildiskrankenhaus

Bad Pyrmont (red), Zum 1. Dezember 2010 wird Alfred Karl Walter neuer Geschäftsführer des Evangelischen Bathildiskrankenhauses Bad Pyrmont berufen. Damit löst er Bernd Tilenius ab, der nach Bad Arolsen wechselt. Das hat das zur proDiako-Gruppe gehörende Krankenhaus am Montag mitgeteilt.

veröffentlicht am 04.10.2010 um 11:07 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 01:41 Uhr

Walter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (red), Zum 1. Dezember 2010 wird Alfred Karl Walter neuer Geschäftsführer des Evangelischen Bathildiskrankenhauses Bad Pyrmont berufen. Damit löst er Bernd Tilenius ab, der nach Bad Arolsen wechselt. Das hat das zur proDiako-Gruppe gehörende Krankenhaus am Montag mitgeteilt.
 Mit Alfred Karl Walter übernehme ein ausgesprochener Kenner die Geschäftsführung im Bathildiskrankenhauses“, heißt es in der Pressemitteilung des Bathildiskrankenhauses. Als Prokurist und Leiter des zentralen Controllings der proDIAKO gehörten zu seinen wichtigsten Aufgaben die Krankenhausentgeltverhandlungen mit den Krankenkassen, so auch für das Evangelische Bathildiskrankenhaus.
 Der 43 Jahre alte Diplomkaufmann stammt aus dem Eichsfeld (Landkreis Göttingen) und er sei bekannt als Analytiker und Mann der klaren Worte. „Ich freue mich auf die Mitarbeitenden der verschiedenen Berufsgruppen und darauf, mit ihnen gemeinsam zum Wohle der Patienten zu wirken. Mir ist es wichtig, mit allen Mitarbeitenden unser modernes und christliches Haus weiter zu entwickeln, gemeinsam Herausforderungen zu meistern und Chancen zu ergreifen. Ich setze dabei auf jeden einzelnen Mitarbeiter“, erklärt Walter.
 Die Leitung des Controllings der proDIAKO übernimmt Christian von Gierke mit Unterstützung durch Stefan Fischer. Beide sind langjährige erfahrene Mitarbeiter im Controlling der proDIAKO.
 Durch das Wirken von Bernd Tilenius habe sowohl das Krankenhaus als auch die Altenhilfe an Stabilität gewonnen, heißt es zudem. Tilenius



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?