weather-image
23°

168 Auszubildende werden zu Botschaftern für Energie- und Ressourceneffizienz

Neue Energie-Scouts OWL

Detmold. Wirtschaftsminister Garrelt Duin zeichnet das Projekt „Energie-Scouts OWL“ vor über 200 Teilnehmern beim diesjährigen Projektauftakt als „Ort des Fortschritts NRW“ aus. In diesem Jahr 2016 gehen 168 Auszubildende aus 40 Unternehmen aus Lippe auf die Suche nach Einsparpotenzialen beim betrieblichen Energie- und Ressourcenverbrauch und setzen ihre Projektideen um. In den beiden Vorjahren haben die „Energie-Scouts OWL“ jährliche Einsparpotenziale von über 2 Millionen Kilowattstunden Strom bzw. einer halben Million Euro aufgedeckt.

veröffentlicht am 20.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 14:41 Uhr

270_008_7835008_wvh_2502_Bild_1.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt