weather-image
×

Doch mit ihren Stellungnahmen zu Bebauungsplänen in Bad Pyrmont stößt die Gruppe nicht auf offene Ohren

Naturschutzbund kritisiert Flächenfraß

BAD PYRMONT. Der Naturschutzbund Bad Pyrmont hat den zunehmenden Raubbau an freien Flächen in Bad Pyrmont beklagt. Der Verlust intakter Umwelt durch einen „regelrechten Flächenfraß“ stelle keinesfalls eine Ausnahme dar, sagte Vorstandsmitglied Volker Klingler. Gehör finde der NABU mit seinen Stellungnahmen nicht.

veröffentlicht am 02.03.2020 um 18:00 Uhr

Autor:

Klaus Titze und Hans-Ulrich Kilian


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige
Kontakt
Redaktion
E-Mail: redaktion@dewezet.de
Telefon: 05151 - 200 420/432
Anzeigen
Anzeigen (Online): Online-Service-Center
Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
Abo-Service
Abo-Service (Online): Online-Service-Center
Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
X
Kontakt