weather-image
24°

Nations Cup 2012 wird zur Weltmeisterschaft

Bad Pyrmont (uk). Der Tanzexperte Joachim Llambi hat es geschafft, die „WDSF Weltmeisterschaft der Professionals in der Kür Latein“ nach Bad Pyrmont zu holen. Eine kleine Sensation für das Staatsbad.

veröffentlicht am 08.02.2012 um 19:03 Uhr
aktualisiert am 04.11.2016 um 05:21 Uhr

„Eine kleine Sensation“: Die Elite des lateinamerikanischen Tanzes trifft sich im Dezember in Bad Pyrmont, um ihren Weltmeister zu ermitteln.  Foto: WDSF/Roland
Weiterlesen mit Ihrem Digital-Abonnement
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Somit verwandelt sich in diesem Jahr der Nations Cup in ein sportliches Großereignis“, meldete gestern Silke Schauer, Veranstaltungsleiterin des Staatsbades.Die Weltmeisterschaft der Professionals in der Kür Latein findet am 15. Dezember um 20 Uhr im Konzerthaus statt.

Die World DanceSport Federation (WDSF) ist eine der beiden weltweiten Autoritäten des Tanzsports. Sie hat 86 nationale Mitgliedsvereinigungen auf fünf Kontinenten. Sie ist seit 1997 vom Internationalen Olympischen Komitees (IOC) anerkannt.

Karten für das Turnier in Bad Pyrmont sind ab sofort in der Wandelhalle und in der Touristinformation zum Preis von 19 bis 69 Euro erhältlich.

 

 

Weiterführende Artikel

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare