weather-image
Pyrmonter Landpartie lädt ab Donnerstag zum Shoppen im Grünen ein

„Nahrung für die Seele“

Bad Pyrmont. Landpartien gelten schlechthin als die Welt der schönen Dinge. Bei ihren Besuchern sind sie vor allem wegen der besonderen Atmosphäre und ihres ganz eigenen Flairs beliebt. Geschmückte Stände, fantasievolle Angebote aus Kunst, Kultur, Blüten und Blumen sorgen ab Donnerstag im Kurpark wieder für ein Ambiente, wie es die Menschen sonst kaum noch erleben. Für viele Besucher ist es der ganz spezielle Charme dieser Veranstaltung, die als eine Oase des Wohlbefindens gilt, weil es jede Menge zu entdecken und zu kaufen gibt. Die Landpartie im Pyrmonter Kurpark lädt in diesem Jahr vom 1. bis 4. Mai zum Verweilen und Shoppen im Grünen ein.

veröffentlicht am 28.04.2014 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 01.11.2016 um 07:21 Uhr

270_008_7119996_pn100_2904.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Ob Mode und Designerschmuck, Gartenfloristik, exklusives Mobiliar, Windspiele, Klangschalen oder Gartenkamine – bei der Landpartie wird mit hochwertigen Accessoires und stilvollen Gartendekors von mehr als 100 Ausstellern Vielfalt und Vielseitigkeit geboten. „Wir garantieren unseren Besuchern, dass sie hier vieles finden, was das Leben angenehmer macht“, verspricht Veranstalter Rainer Timpe, der für dieses Jahr zahlreiche neue Aussteller engagiert hat. Der Besuch dieser Wellness-Oase wirke wie ein Kurzurlaub, meint er. „Es ist die reine Nahrung für die Seele“, schilderte eine Besucherin im vergangenen Jahr ihre Gefühle, nachdem sie seltene Pflanzen und Knollen entdeckt hatte, mit denen sie schon lange ihren Garten hatte verschönern wollen. Das Staatsbad präsentiert darüber hinaus seinen Palmengarten, denn mit der Veranstaltung wird der Sommer in einem der schönsten Kurparks Europas eingeläutet.

„Unsere Landpartien sind dank ihrer Vielfalt für alle Altersgruppen interessant“, betont Timpe. Stundenlang könne von Stand zu Stand flaniert werden, ohne dass das Auge vom Angebot müde werde. Hier gibt es das Besondere und Exklusive, das Seltene ebenso wie das Praktische für Haus, Garten und Terrasse. Vor allem aber bietet die Landpartie Mußestunden von der Hektik des Alltags. Die Lifestyle-Messe, die als eines der Top-Events im Weserbergland gilt, verspricht somit eine abwechslungsreiche Entdeckungsreise durch die Welt der schönen Dinge.

Geöffnet ist die Pyrmonter Landpartie von Donnerstag 1., bis Sonntag, 4. Mai, täglich zwischen 10 Uhr und 19 Uhr. Kinder bis zum Alter von 15 Jahren haben in Begleitung Erwachsener freien Eintritt. Hunde dürfen an der Leine Frauchen oder Herrchen begleiten.

Karten zum Preis von neun Euro gibt es ab sofort von 9 bis 13 Uhr und von 14 bis 18 Uhr in der Wandelhalle (Telefon 05281/ 15-1543) oder in der Touristinformation am Europaplatz 1 (Telefon 05281/ 940511.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt