weather-image
23°

Nacke verteidigt Planung für die Uhlenquelle

Löwensen (uk). Löwensens Ortsbürgermeister Udo Nacke (CDU) hat die Planung für die Neugestaltung der Uhlenquelle im Bauausschuss verteidigt. „Das ist eine Top-Planung und wird ein Highlight für Löwensen“, reagierte er auf Fragen aus dem Ausschuss. Oliver Steinwedel (FDP) hatte nach den Unterhaltungskosten und dem Pflegeaufwand und Hans-Herbert Webel (SPD) nach den Unfallgefahren für Kinder, die an dem Wasserlauf spielen, gefragt. Während die Frage Steinwedels unbeantwortet blieb, wies Nacke darauf hin, dass in der Nähe die Emmer fließe, die manchmal sogar über die Ufer trete und eine viel höhere Gefahr darstelle. „Haltet den Ball flach“, riet er dem Ausschuss und erinnerte außerdem daran, dass alle Fraktionen im Ortsrat Löwensen der Planung einmütig zugestimmt haben. Der Erste Stadtrat Eberhard Weber wies darauf hin, dass es den Wasserlauf schließlich schon jetzt gebe. Die Neugestaltung stelle den einzig noch möglichen Abschluss der Dorferneuerung in Löwensen dar.

veröffentlicht am 18.02.2009 um 18:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 17:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?