weather-image
15°

Nachwuchsnarren leisten Widerstand

Bad Pyrmont (yt). Bad Pyrmont ist karnevalsfreie Zone. Ganz Bad Pyrmont? Nein, dank des TuS Bad Pyrmonter und Inter Holzhausen leistete eine kleine Bastion heldenhafter Nachwuchsnarren Widerstand. Kleine Hexen setzten ihre ganze Magie ein, um eine Parallelwelt zu schaffen, in der sich Feen tummelten, Prinzessinnen des edlen Ritters harrten und Vampire sich vor Sonnenstrahlen drückten.

veröffentlicht am 15.02.2010 um 17:27 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 21:21 Uhr

TuS-Narren
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bad Pyrmont (yt). Bad Pyrmont ist karnevalsfreie Zone. Ganz Bad Pyrmont? Nein, dank des TuS Bad Pyrmonter und Inter Holzhausen leistete eine kleine Bastion heldenhafter Nachwuchsnarren Widerstand. Kleine Hexen setzten ihre ganze Magie ein, um eine Parallelwelt zu schaffen, in der sich Feen tummelten, Prinzessinnen des edlen Ritters harrten und Vampire sich vor Sonnenstrahlen drückten.
 Mit rund 30 Helfern hat der TuS den Bad Pyrmonter Lindenhof wieder zu einem Bollwerk wider den tierischen Ernst ausgebaut. Die Riesenrutsche gilt als Klassiker, von dem die kleinen Helden gar nicht genug bekommen konnten. Daneben gab es einen Hindernisparcours, einen Wurfstand, Lose und ein prächtig dekoriertes Kuchenbuffet, für das nach 15 Jahren die Montagsnachmittagsdamen zum letzten Mal verantwortlich zeichneten. „Aber wir haben schon eine Nachfolgetruppe gefunden“, freute sich TuS-Chef Dirk Emme. „Und so ist auch für die nächste Karnevalssaison die Verpflegung sichergestellt.“



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt