weather-image
22°

Wirtschaftsjunioren bekommen tiefen Einblick in das Blomberger Handball-Internat

Nachwuchs-Förderungskonzept vorgestellt

Lippe. Unter dem Titel „Vereinbarkeit von Schule, Bildung, Beruf und Leistungssport“ stellten Geschäftsführer und Wirtschaftsjunioren-Mitglied Torben Kietsch und die Internatsleiterin und derzeit verletzte Bundesligaspielerin Barbara Hetmanek den interessierten Wirtschaftsjunioren im Wohnpark am Blomberger Lehmbrink das Internatskonzept vor, welches seinesgleichen in Deutschland sucht.

veröffentlicht am 04.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_7700750_lip_0404_blomberg.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Für positive Verwunderung sorgte bei den Anwesenden insbesondere der sehr durchorganisierte Tagesablauf der jungen Handballtalente. Neben den schulischen Herausforderungen und den Trainingseinheiten sorgen selbständiges Kochen, Putzen oder Waschen für einen vollen Tagesplan. Hierbei spielen die Internatsregeln eine besondere Rolle, welche neben ihrer disziplinarischen Wirkung auch einen erzieherischen Auftrag beinhalten. Stolz zeigten sich Kietsch und Hetmanek unisono über die Abbrecherquote. So habe es in der ganzen Zeit nur ganz wenige Mädchen gegeben, die sich den Anforderungen nicht gewachsen fühlten und Blomberg vorzeitig verließen.

Die Unterstützung in der Sporthalle an der Ulmenallee hat leider nur zu einem Unentschieden gereicht, hierdurch gab es jedoch ausreichend Gesprächsstoff für den abschließenden Ausklang im VIP-Raum. In diesem Rahmen bedankten sich die Wirtschaftsjunioren für einen tollen Abend bei Torben Kietsch und Barbara Hetmanek mit der traditionellen Übergabe des Lippischen Zwermanns.red



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?