weather-image

Wirtschaftsjunioren bekommen tiefen Einblick in das Blomberger Handball-Internat

Nachwuchs-Förderungskonzept vorgestellt

Lippe. Unter dem Titel „Vereinbarkeit von Schule, Bildung, Beruf und Leistungssport“ stellten Geschäftsführer und Wirtschaftsjunioren-Mitglied Torben Kietsch und die Internatsleiterin und derzeit verletzte Bundesligaspielerin Barbara Hetmanek den interessierten Wirtschaftsjunioren im Wohnpark am Blomberger Lehmbrink das Internatskonzept vor, welches seinesgleichen in Deutschland sucht.

veröffentlicht am 04.04.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_7700750_lip_0404_blomberg.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt