weather-image
16°

Nachfolger für Peter Gröne

Lemgo. Im Zusammenhang mit der Kritik am Haushalt des Landesverbandes Lippe seitens des Landes NRW und der vom Land geforderten langfristigen soliden Haushaltsplanung des Landesverbandes wird zum 1. Februar der Geschäftsbereichsleiter Finanzen, Betriebe und Beteiligungen der Lemgoer Stadtverwaltung zum Landesverband Lippe als Verbandskämmerer wechseln. Zur Regelung der Nachfolge seiner Funktionen bei der Stadt Lemgo hat ein Auswahlverfahren unter Beteiligung der Fraktionen, des Personalrates und der Gleichstellungsstelle stattgefunden. Danach soll Anke Kugelmann, bisherige Leiterin der örtlichen Rechnungsprüfung, ab Februar die Geschäftsbereichsleitung sowie die Betriebsleiterfunktion der SEL, Straßen und Entwässerung Lemgo, übernehmen. Der Abteilungsleiter Finanzen, Uwe Aust, übernimmt die ebenfalls durch den Wechsel von Peter Gröne vakanten Funktionen in der Betriebsleitung von FGL, Forst und Grün Lemgo, und in der Geschäftsführung der ALG, Abwasserbeseitigungsgesellschaft Lemgo. Die Beschlüsse in den jeweiligen Gremien erfolgen im Januar.

veröffentlicht am 19.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?