weather-image
23°

Kein Nachfolger für „Herrenausstatter Kaltenborn“ / Viele Stammkunden von außerhalb

Nach 60 Jahren ist endgültig Ladenschluss

Bad Pyrmont (Hei). Viele Pyrmonter Bürger beobachten mit Sorge, dass immer mehr Einzelhandelsgeschäfte in der Innenstadt den Filialen großer Firmen oder irgendwelchen Billiganbietern weichen müssen oder dass Ladenräume sogar leerstehen. Bisher gehörte der Herrenausstatter Kaltenborn in der Brunnenstraße immer noch zu den wenigen von Inhabern geführten Geschäften. In diesem Frühjahr schließt das Familienunternehmen für immer. Der genaue Termin ist noch offen.

veröffentlicht am 02.02.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 14:21 Uhr

270_008_6154612_pn105_0202.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

1953 eröffneten Dieter und Dorle Kaltenborn ein Geschäft für Herrenmoden und Schirme im Haus Brunnenstraße 40. Als 1968 dieses Haus abgerissen wurde, zogen die Kaufleute in den heutigen, größeren Laden in der Brunnenstraße 10. Im Jahre 2000 übernahm Tochter Ingrid Rausch, die von der Pike auf in der Branche ausgebildet wurde, nach dem Tode ihres Vaters das Geschäft, unterstützt von ihrer Mutter Dorle. 2008 verstarb Ingrid Rausch, im vorigen Jahr auch ihre Mutter. Alle Bemühungen von Ulrich Rausch, der selbst nicht aus der Branche kommt, einen Nachfolger für das Geschäft zu finden, waren vergeblich. So wurde die Aufgabe des Ladens unumgänglich.

Ein wichtiger Lebens-Abschnitt geht zu Ende für Ulrich Rausch, seine Tochter Tanja und die langjährigen Mitarbeiterinnen Sabine Willeke und Doris Rogge – und auch für die vor allem älteren Stammkunden, von denen viele von außerhalb kommen. Was aus dem Laden wird, ist ungewiss. Die Eigentümerin der Räume sucht derzeit nach einem neuen Pächter.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?