weather-image
15°

Umbau und die nächste Ausstellung sind die Gründe

Museum bleibt geschlossen

Bad Pyrmont. Das hat es in den vergangenen 26 Jahren noch nicht gegeben. Das „Museum im Schloss Bad Pyrmont“ bleibt ab heute bis zum 22. November geschlossen. Das hat die Museumsleitung mitgeteilt. Ein Grund seien die Umbauarbeiten des Empfangsbereiches in der Museumsetage. Außerdem sei die Schließung für die gleichzeitig stattfindenden Vorbereitungen der nächsten Ausstellung der „Ungeheuer im Schloss“ mit Bildern von Nikolaus Heidelbach und Norman Junge, die am 22. November um 19 Uhr eröffnet wird, notwendig. Beletage und Studiogalerie von Schloss Pyrmont sollen dann wieder zugänglich sein.red

veröffentlicht am 15.11.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 07:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt