weather-image

Stadtwerke wünschen Fällung, weil Baumwurzeln ihre Leitungen beschädigen könnten

Müssen Eichen an Pyrmonts Schillerstraße weichen?

BAD PYRMONT. Als Schönheit gilt sie schon jetzt nicht gerade – die Schillerstraße am Entrée des Pyrmonter Stadtteils Holzhausen. In nächster Zeit könnte noch ein optisches Problem dazukommen: Eine oder mehrere der Eichen zwischen der Shell-Tankstelle und der Einmündung in die Emmerstraße stehen auf der Kippe.

veröffentlicht am 23.10.2019 um 22:00 Uhr

Die Roteichen sind das einzige Grün im östlichen Bereich der Schillerstraße. Möglich, dass sie gefällt werden müssen, weil ihre Wurzeln unterirdische Versorgungsleitungen beschädigen können. Foto: yt
Juliane Lehmann

Autor

Juliane Lehmann Reporterin zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt