weather-image
12°

MTV steuert durch raues Fahrwasser

Bad Pyrmont (rr). Der Männer-Turn-Verein Bad Pyrmont steuert derzeit durch raues Fahrwasser. Das sagte der MTV Vorsitzende Detlev Briese anlässlich der Jahreshauptversammlung. Briese berichtete, dass der Verein 2008 hat „Miese gemacht, es waren jedoch nicht planbare Zahlen“.

veröffentlicht am 16.03.2009 um 12:08 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 14:21 Uhr

briese
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vor allem für die Fahrzeuge oder die Abgaben an die Landesverbände hätten sich erhöhte Kosten ergeben, alles in allem sei das aber eine Buchungssumme und der Vorstand habe seine Arbeit gewissenhaft gemacht. Das sahen auch die Mitglieder so und erteilten die Entlastung.
Ein Verein mit derart vielen unterschiedlichen Sparten vereint Licht und Schatten: Die Karnevalsabteilung hatte dieses Jahr mangels Beteiligung und mangels Publikumsinteresse auf den MTV-Ball verzichtet, „ein Opfer des Zeitgeistes“, so Briese, das populäre Tanztheater liegt aufgrund personeller Rückzüge brach. Jedoch gab es auch sehr positive Aspekte.
Mit 225 Einzelsportabzeichen-Abnahmen und 15 Familienabnahmen liegt der MTV im gesamten Kreis Hameln-Pyrmont an der Spitze. Auch die „großen Standbeine“ des Vereins, Handball mit 130 Jugendlichen und Volleyball geben ein gutes Bild. Als Neuerung entstand in der Gymnastikabteilung durch Monika Cichon ein Pilates-Angebot, welches von allen Krankenkassen als „Pluspunkt Gesundheit“ zur Prävention akzeptiert und zu 80 Prozent finanziert wird, ebenso, wie das von Waltraud Leitsmann initiierte Turnangebot für Kinder mit Behinderungen. Auch ein Aushängeschild ist die Laufgruppe, die mit Bernd Mecke an der Spitze mit Brunnenlauf und Marathon wieder für sportliche Glanzpunkte in Bad Pyrmont sorgt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt