weather-image
23°

Mordfahnder überprüfen neue Hinweise

Bad Pyrmont (ube). Auch fünf Tage nach dem kaltblütigen Mord an der Pyrmonter Seniorin Ingrid P. (76) läuft die Großfahndung nach dem Täter auf Hochtouren. Die Polizei hat eigenen Angaben zufolge „noch keine heiße Spur“. Auch das Motiv ist weiter unklar. Ermittler schließen einen Raubmord nicht aus. Hatte es der Kriminelle auf das Geld der Frau abgesehen? Oder wollte er ihren Mercedes rauben? Fragen, auf die niemand eine Antwort hat. Der 20 bis 30 Jahre alte Täter soll sich schon einige Zeit vor der Bluttat auf dem Parkplatz der Hufeland-Therme aufgehalten haben. Eine Zeugin sagte, sie habe den Mann dort bereits eine halbe Stunde vor dem Verbrechen gesehen. Die Mordkommission „Therme“ ist auf weitere Informationen aus der Bevölkerung angewiesen. „Es gibt neue Hinweise auf Personen, die Ähnlichkeit mit dem Gesuchten haben sollen“, sagte Oberkommissar Jörn Schedlitzki. „Wir sind dabei, diese abzuarbeiten.“

veröffentlicht am 03.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 08:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?