weather-image
12°
Jürgen Marcus – makellose Stimme vom Band

Mit Volldampf zurück in die 80er

Bad Pyrmont. Eigentlich hätten es ein Foto und eine CD von Jürgen Marcus auch getan, denn was der Sänger an Show-Qualitäten noch auf die Bühne bringt, ist nicht gerade aufregend. An der Stimme gibt es nichts zu mäkeln, aber das Playback ist ganz offensichtlich. Egal: Seine Fans, die mit ihm gereift sind, geraten schier aus dem Häuschen. Und was wünschen sie sich wohl von ihm? Da braucht er gar nicht lange zu fragen: ,,Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben, na na na“. Da darf das Publikum gerne mitsingen, wenn es möchte. Und es möchte – nicht nur der Fanclub aus Wanne-Eickel. Auch das ,,Festival der Liebe“ kommt dran, ebenso wie das Lied, das hinaus in die Welt zieht.

veröffentlicht am 06.09.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 16:41 Uhr

270_008_4165821_pn121_0709.jpg

Autor:

Karin Heininger
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Nach einer halben Stunde ist alles vorbei, aber weil es so schön war, gibt`s noch einmal eine Zugabe. Dreimal dürfen Sie raten, welche...

Gleich zwei Mal singt Jürgen Marcus seinen Klassiker „Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben“.

Foto: rr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt