weather-image
22°

Täter flüchtete zu Fuß / Beute unbekannt

Mit gezückter Pistole Postfiliale überfallen

Detmold-Hiddesen (ots). Am Mittwochmittag hat ein noch unbekannter Täter die in einem Einzelhandelsgeschäft untergebrachte Postfiliale an der Friedrich-Ebert-Straße, auf dem Teilstück zwischen der Theodor-Heuss-Straße und der Hiddeser Straße, überfallen. Das teilt die Polizei jetzt mit.

veröffentlicht am 07.01.2010 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 02:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Der Mann betrat um 11.30 Uhr mit vorgehaltener Pistole das Geschäft und bedrohte die zu diesem Zeitpunkt allein anwesende Angestellte.

Nachdem er das geforderte Bargeld erhalten hatte, verließ er den Tatort zu Fuß und flüchtete in Richtung Ortsmitte, also in Richtung Hauptkreuzung „Theodor-Heuss-Straße“. Zeugen haben den Täter vor dem eigentlichen Überfall in unmittelbarer Nähe des Geschäftes beobachtet. Offenbar hat er gewartet, bis die Verkäuferin allein war.

Es ist auch nicht ausgeschlossen, dass er in der Nähe der Theodor-Heuss-Straße oder Umgebung ein Fahrzeug abgestellt hat und damit weitergeflohen ist.

Wer Beobachtungen im genannten Bereich gemacht hat, insbesondere zwischen 11 Uhr und 12 Uhr, der möge sich bitte an das KK 21 der Detmolder Kripo unter 05231 / 6090 wenden. Wer ansonsten sachdienliche Angaben im Zusammenhang mit dem Überfall machen kann, wird ebenfalls gebeten, sich unter dieser Rufnummer zu melden. Beschreibung des Täters: Etwa 175 cm groß, stabile Figur, ca. 30-35 Jahre alt, dunkler Stoppelhaarschnitt, bekleidet mit Bluejeans und hellbrauner Daunenjacke. Der Mann war nicht maskiert, sprach deutsch und war bewaffnet.

Zur Höhe der Beute liegen noch keine genauen Angaben vor. Sie könnte im absolut unteren vierstelligen Bereich liegen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?