weather-image

Ministerin folgt Einladung des Paritätischen

Bad Pyrmont. Wenn die Paritätischen Dienste Bad Pyrmont am 8. Januar kommenden Jahres um 15 Uhr ihre Tagespflege im Neubau an der Schlossstraße einweihen, dann wird unter den Gästen auch Niedersachsens Sozialministerin Cornelia Rundt (SPD) sein. Das hat die örtliche Abteilungsleiterin Elisabeth Krause angekündigt. „Sie hat unsere Einladung aus alter Verbundenheit angenommen, schließlich war sie einmal meine Chefin“, erklärte Krause gestern auf Anfrage. Bis zu ihrer Ernennung als Ministerin hatte Rundt den Paritätischen Wohlfahrtsverband Niedersachsen geführt. Bad Pyrmont kennt sie aus früheren Besuchen in dieser Funktion.uk

veröffentlicht am 19.12.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 02:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt