weather-image
22°
Auftritt zugunsten Kindern

Militärmusiker im Konzerthaus Bad Pyrmont

BAD PYRMONT. Beim Rotary Club Bad Pyrmont steigt die Spannung: Am Mittwoch, 12. September, 19.30 Uhr, kommt auf ihre Einladung das Heeresmusikkorps Hannover zu einem Benefizkonzert ins Konzerthaus.

veröffentlicht am 05.09.2018 um 15:53 Uhr

Das Heeresmusikkorps Hannover kommt am nächsten Mittwoch nach Bad Pyrmont. Foto: pr/Bundeswehr
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Past President Roland Sonntag spricht von einem „beeindruckenden Klangkörper aus 50 Musikern“. Er hofft denn auch auf viele Zuhörer und reichlich Spenden. Das Geld soll zwischen Musikschule und Kinderschutzbund aufgeteilt werden.

Seit mehr als sechs Jahrzehnten gilt das Heeresmusikkorps Hannover als klingender Botschafter der Bundeswehr in und aus Niedersachsen. „Musikalisch wie formell höchst professionell, militärisch stets akkurat, im Einklang mit der nötigen Leichtigkeit und dem musikkorpseigenen Charme: Das Heeresmusikkorps Hannover weiß seinen Auftrag mit Bravour zu erfüllen und das Publikum zu begeistern“, heißt es in der Selbstdarstellung des Ensembles. Das Repertoire umfasst neben der Marschmusik unter anderem Bearbeitungen klassischer Weisen, schwungvolle Unterhaltungsmusik und moderne Arrangements speziell für dieses Orchester.

Das Musikkorps hat einst bei den Olympischen Spielen in München gespielt, vor den Pyramiden von Gizeh in Ägypten konzertiert, sich bei Shows im Ausland präsentiert und die internationalen Soldaten in Afghanistan, im Irak, in Litauen und Mali unterhalten. 2015 umrahmte das Orchester unter der Leitung von Oberstleutnant Martin Wehn die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Washington. Künstlerisch zeigt es sich vielseitig, schafft den Spagat zwischen Tradition und Moderne, zwischen Paradeplatz und Konzertsaal. Die Heeresmusiker betrachten ihre öffentlichen Auftritte auch als Nachwuchswerbung und Förderung der zivil-militärischen Zusammenarbeit. Dazu dienen Gemeinschaftskonzerte mit zivilen Orchestern und Schulprojekte. red


Eintrittskarten ab 10 Euro gibt es bei den Verkaufsstellen des Staatsbades; auch die Abendkasse wird geöffnet sein.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare