weather-image
15°
×

Landkreis verweist auf limitierten Impfstoff und Hausärzte

Michael Gerth prallt mit Forderung nach Impfzentrum für Bad Pyrmont ab

BAD PYRMONT. Die meisten älteren Pyrmonter, die ihre Covid-Immunisierung im Impfzentrum in Hameln bereits hinter oder vor sich haben, sind froh darüber – trotz fast einstündiger Autofahrt hin und zurück. Aber nicht alle wollen für den Piks den rund 20 Kilometer weiten Weg in die Kreisstadt auf sich nehmen.

veröffentlicht am 13.04.2021 um 08:00 Uhr

Juliane Lehmann

Autor

Reporterin (Pyrmonter Nachrichten) zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen

Anzeige