weather-image
Pyrmonter Jörg Niechziol berichetet über spirituelle Heilung und Blitzhypnose

Messe für die Frau und Modellbau-Tage

Bad Salzuflen. Bad Salzuflen bietet wieder eine Messe für die Frau an. Sie findet von Freitag, den 22. Januar bis Sonntag, den 24. Januar im Messezentrum Bad Salzuflen statt.

veröffentlicht am 02.01.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 22:21 Uhr

270_008_7815017_wvh_0701_Messe_Rund_um_die_Frau.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Bandbreite der Messe reicht von Gesundheit und Fitness über Mobilität, Freizeit, Soziales und Bildung bis hin zu Lifestyle, Wohnen, Fashion, Kosmetik und Beauty.

Beraten werden Frauen auch über Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten. Sie erhalten Stylingtipps und Ideen zur richtigen Ernährung und Bewegung. Im Fitnessbereich geht es um Wassersport, persönliches Bodytraining und um Elektrosport. Kosmetiktrends werden über eigene Kosmetiklinien bis vegane Vitalstoffe oder neueste wissenschaftliche Erkenntnisse zur Zellerneuerung vorgestellt.

Im Vortragsprogramm referiert die Feinstoffpraxis Detmold über Vergangenheitsbewältigung und Veränderungsmöglichkeiten bei Erschöpfung und Stress. Jörg Niechziol aus Bad Pyrmont berichtet zum Thema „Spirituelle Heilung“ und Blitzhypnose. Auf der Genussmeile darf handgefertigtes Lakritz und Frozen Joghurt getestet werden, es gibt auch Pfannengerichte, Kaffeespezialitäten, Schokolade und mediterrane Produkte.

Ein großer Bereich der Messe widmet sich den Themen Mode, Schmuck, Handtaschen, Schuhe und Accessoires, Dekoration und Einrichten.

Bei Showkoch Alfred können die Besucher live miterleben, wie Pizza gesund, lecker und nachhaltig selbst gemacht wird. Alfred gibt zudem gute Tipps zum Kochen und zum Leben im Allgemeinen – immer mit einem Augenzwinkern. Die Messe in Halle 21 im Messezentrum Bad Salzuflen beginnt am Freitag, 22. Januar und Samstag, 23. Januar, um 10 Uhr und endet um 18 Uhr. Am Sonntag, 24. Januar, findet die Messe von 10 Uhr bis 17 Uhr statt.

Zeitgleich dazu gibt es in Halle 20 des Messezentrums die Lipper Modellbau-Tage, die große Modellbau- und Spielwarenmesse in OWL. Zwischen den beiden Messen besteht ein barrierefreier Übergang. Das heißt, Besucher der Lipper Modellbautage können kostenlos zur Messe „Rund um die Frau“ wechseln. Das gleiche gilt auch anders herum. Als besonderes Bonbon erwartet die Besucherinnen eine „Tüte“. Am Freitag gibt es für die ersten 500, am Samstag und Sonntag jeweils für die ersten 1000 Gäste eine Tüte, gefüllt mit Gratis-Proben, Gutscheinen und Geschenken. Begrüßt werden die Besucherinnen mit einem Glas Prosecco. Der Eintritt kostet 8 Euro für Erwachsene und 6 Euro für Jugendliche, Kinder bis 8 Jahre zahlen nichts. Weitere Infos im Internet unter www.messe-frau.de. Die Messe wird geleitet von Beate Wiesener, erreichbar unter 05258/3581.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt