weather-image
17°

Unternehmensberater schlägt Projektsteuerer vor und die Bürgermeisterin denkt darüber nach

Mehr Schub für Pyrmonts Großprojekte?

Bad Pyrmont. Weltkulturerbe, Landesgartenschau, Neubau des Gymnasiums, digitales Dokumentenmanagementsystem – Großprojekte gibt es für die Pyrmonter Stadtverwaltung genügend, die zusätzlich zur Routinearbeit geleistet werden. Möglicherweise wird Bürgermeisterin Elke Christina Roeder (SPD) dem Rat nach der Sommerpause vorschlagen, eine Stabstelle für einen Projektsteuerer innerhalb der Stadtverwaltung zu schaffen, der den Verwaltungsvorstand bei der Betreuung solcher und ähnlicher Vorhaben unterstützt.

veröffentlicht am 02.07.2013 um 20:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 00:41 Uhr

270_008_5637418_270_008_5637414_pn165_1007_Roeder_jl_201.jpg

Autor:

von hans-ulrich kilian


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt