weather-image
16°

Was Seibel von neuem Museumschef erwartet / Heute hat Kultur das Wort

„Mehr Leute ins Schloss“

Bad Pyrmont. „Bad Pyrmont ist ein Kulturraum von exzellenter Qualität“, sagt Wilfried Seibel. Allerdings biete das vorhandene Potenzial noch viel mehr Möglichkeiten, meint der Vertreter des Bürgersinns im Rat der Kurstadt und Vorsitzende des Kultur- und Sportausschusses. Das Gremium tritt heute um 19 Uhr im Rathaus zusammen. Für die öffentliche Sitzung wird eine große Kulisse erwartet, denn es geht einzig um die Anhörung der Pyrmonter Kulturschaffenden zur Neustrukturierung der städtischen Kulturpolitik. Ergebnisse aus dieser Runde sollen in die Stellenbeschreibung des Nachfolgers oder der -Nachfolgerin von Dr. Dieter Alfter einfließen. Der Museumschef arbeitet seit seinem Eintritt in den Ruhestand bis Ende März 2015 noch auf Honorarbasis weiter.

veröffentlicht am 10.11.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 30.10.2016 um 20:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt