weather-image
15°

Grundschulen in Lippe profitieren davon

Mehr Geld für gesunde Ernährung

Kreis Lippe. Rund 20 Grundschulen in Lippe machen bereits mit, viele haben positive Erfahrungen gemacht: Das geförderte Schulobst-Programm der Europäischen Union (EU) möchte Kinder zum Naschen verführen – mit Obst und Gemüse. „Wir beobachten, dass das Obst und Gemüse sehr beliebt ist und eifrig gegessen wird. Die Teilnahme an dem Programm ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur ‚gesunden Schule‘“, erklärt zum Beispiel Harald Hengstler, Rektor der Grundschule Langenholzhausen.

veröffentlicht am 26.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:54 Uhr

Autor:

Felix David


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt