weather-image
IHK Lippe überreicht Prüfungszeugnisse

Mehr als 200 neue Facharbeiter

Detmold. Viel zu tun hatten die Prüfungsausschüsse der technischen Ausbildungsberufe der IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Insgesamt stellten sich 214 Prüflinge aus den Metall- und Elektroberufen der IHK-Abschlussprüfung. 17 von ihnen erreichten die Traumnote sehr gut, acht Teilnehmer starten im Sommer zu einem neuen Versuch. Damit stehen der lippischen Wirtschaft über 200 top ausgebildete Fachkräfte ab sofort zur Verfügung.

veröffentlicht am 09.02.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_7831228_wvh_1102_Foto_Metaller.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

In anspruchsvollen Prüfungen haben sie ihre Fachkompetenz bewiesen und freuen sich nun auf den nächsten Schritt in ihrer beruflichen Karriere. IHK-Geschäftsführer Michael Wennemann betonte die Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung. Anhand von Gehaltsstudien machte er deutlich, dass Facharbeiter oftmals mehr verdienen als Akademiker. Er verwies auf die Bemühungen lippischer Unternehmen, Fachkräfte zu gewinnen und zu binden. Einer erfolgreichen Berufskarriere stehe somit nichts im Wege.

Der Sprecher der metalltechnischen Prüfungsausschüsse, Norbert Wrede, wies auf die Notwendigkeit lebenslangen Lernens, aber auch auf Faktoren wie Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität hin. Klaus Werneck beglückwünschte im Namen der elektrotechnischen Prüfungsausschüsse die erfolgreichen Absolventen. Die Freude über den erfolgreichen Abschluss als Elektroniker für Geräte und Systeme, Industriemechaniker, Werkzeugmechaniker und Zerspanungsmechaniker war allen Prüflingen deutlich anzumerken.

Die Einser-Metaller Rudi Brauer, Lion Giebner, Steffen Deseive, Kevin Fruhof-Bleide, Michael Haak, Paul Kopsieker, Christian Sauerwald, Marc Stuckmann, Arne Traue, Niklas Wendt mit Prüfer Norbert Wrede.

270_008_7831227_wvh_1102_Foto_Elektroniker.jpg

Die Einser-Elektroniker

Bengt Brock, Florian Danger, Jonas Kleinjohann, Marius Kohne, Mattes Reitz und Kai Schaefers.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt