weather-image

Maskenbau mit den Shademakers

Detmold. Die Künstlergruppe Shademakers Carnival Club e.V. bietet im Rahmen der Freizeitakademie in der Kulturfabrik Hangar 21 einen Maskenbau-Workshop zum Thema „Halloween“ an. Am Samstag, 5. Oktober, werden von 10 bis 17 Uhr Fledermausmasken und weitere gruselige Kreaturen auf Standarten gebaut. Die Teilnehmer/innen können, wenn Sie möchten, am 26. und 27. Oktober 2013 zusammen mit Shademakers an der Halloween-Nacht im Safaripark in Schloss Holte-Stukenbrock teilnehmen. Shademakers sind durch ihre kinetischen Großinstallationen bekannt geworden. Sie sind seit 17 Jahren Veranstalter des Bielefelder Carnival der Kulturen und waren im Hermannjahr 2009 bei dem Projekt Faszination Mythos bei der Orbiters Parade und der Abschlussveranstaltung in Detmold zu sehen.

veröffentlicht am 24.09.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 02.11.2016 um 15:21 Uhr

270_008_6621198_wvh_2609_Shademakers_Workshop_Freizeitak.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Materialien werden gestellt. Falls vorhanden alte schwarze Handschuhe mitbringen. Die Teilnehmergebühr beträgt 49 Euro pro Person inkl. Material. Anmeldung unter www.hangar-21.eu, info@hangar-21.eu und bei As-trid Fiebig 05231/4581211.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt