weather-image
28°

Lügder in Unfall verwickelt

Lügde. Ein 60 Jahre alter Mann aus Lügde war am Samstag um 11.30 Uhr in einen Unfall verwickelt. Wie die Polizei berichtete, wurden bei dem Unfall in Schieder-Schwalenberg eine 36 Jahre alte Frau aus Lage und ihre 8 Jahre alte Tochter leicht verletzt.

veröffentlicht am 19.04.2010 um 12:12 Uhr
aktualisiert am 05.11.2016 um 14:21 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Lügde. Ein 60 Jahre alter Mann aus Lügde war am Samstag um 11.30 Uhr in einen Unfall verwickelt. Wie die Polizei berichtete, wurden bei dem Unfall in Schieder-Schwalenberg eine 36 Jahre alte Frau aus Lage und ihre 8 Jahre alte Tochter leicht verletzt. Die Lagenserin fuhr mit ihrem Seat Marbella auf der Pyrmonter Straße. An der Zufahrt zum Freizeitzentrum Kronenbruch biegt sie ab. Hierbei übersieht sie den entgegenkommenden Mercedes des Lügders. Der Mercedesfahrer versuchte noch, nach rechts auszuweichen, konnte einen Zusammenstoß aber nicht vermeiden. Nach der Kollision geriet der Mercedes in den Straßengraben und riss dort ein Verkehrszeichen ab. Die Lagenserin und ihre Tochter wurden ins Krankenhaus Detmold gefahren. Es entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare