weather-image
21°

Lügde wird von Stromversorgern umworben

Lügde (jhe). Gleich zwei Stromanbieter wollen sich in Lügde gegen den Konkurrenten e.on Westfalen Weser durchsetzen: Die Stadtwerke Bad Pyrmont sowie eine Kooperation der Stadtwerke Detmold, Bad Salzuflen, Lemgo und Vlotho, die unter dem Namen „Jürgen“ Öko-Strom anbieten. Der Vertriebsleiter der Stadtwerke Bad Pyrmont, Marco Brandt, versucht die Lügder mit einem „Preisvorteil in allen Bereichen" zu überzeugen.

veröffentlicht am 27.03.2009 um 13:29 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 12:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Aber auch Eva Ellminger, Unternehmenssprecherin der Stadtwerke Detmold, wirbt damit, dass der Öko-Strom "Jürgen" „preiswerter als der Grundversorgungstarif“ sei. Auch auf den ökologischen Vorteil macht Ellminger aufmerksam:„Jürgen“  werde „auf klimaschonende Weise in Blockheizkraftwerken in Lemgo produziert, die mit Kraft-Wärme-Kopplung arbeiten“. Um den Öko-Strom, der seit dem 1. Januar erhältlich ist, in ganz Lippe zu bewerben, sollen demnächst auch in Lügde Promotion-Teams auf Märkten und in der Innenstadt das neue Angebot präsentieren.

Eine große Werbe-Offensive mit 4000 Postwurfsendungen starten auch die Stadtwerke Bad Pyrmont an diesem Wochenende. Nach Ostern sollten dann ebenfalls Infostände aufgebaut werden, so Brandt. Neben dem Stromangebot planten die Stadtwerke zukünftig auch eine Gasversorgung für Lügde. „Dann müssten sich die Lügder nur noch an einen Ansprechpartner für die Energieversorgung wenden“, sagt Brandt. Ein Termin sei dafür allerdings noch nicht absehbar.

 



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?