weather-image
30°
Verein lädt über Pfingsten zum Fest mit einem bayerischen Abend und der Showband „Die Zwiebeltreter“ ein

Löwenser Schützen feiern diesmal ein weiß-blaues Fest

Löwensen (red). Im Jahr 2009 feiert der Löwenser Schützenverein sein 160-jähriges Bestehen und setzt mit seinem Schützenfest zu Pfingsten seine langjährige Tradition fort.

veröffentlicht am 25.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 04:41 Uhr

270_008_4110434_pn111_2605.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Wir haben uns bemüht, das Löwenser Schützenfest 2009 noch attraktiver zu gestalten“, sagt Schützenpräsident Udo Nacke. „Der absolute Höhepunkt des Festes soll in diesem Jahr der Sonntagabend sein“, kündigt der Schützenchef an. „Wir wollen einen zünftigen bayerischen Abend feiern und konnten dafür die Showband ,Die Zwiebeltreter‘ aus Bamberg an die Emmer holen.“ Das Repertoire der Band reicht von zünftiger Volksmusik über Schlager bis zu Disco und Welthits. Mit bayerischem Bier und Schmankerln ist für das leibliche Wohl gesorgt.

Das Schützenfest beginnt am Samstag, 30. Mai, um 17.30 Uhr am Ehrenmal, bevor die Schützen um 18.15 Uhr auf dem Dorfanger antreten, um ihre Königsgesellschaft abzuholen. Um 20 Uhr beginnt der Festball samt Proklamation René Weemhofs im Schützenzelt mit der Band „Die Maros“. René Weemhof wird Schützenkönig Rolf Wesemann mit seiner Stadtschützenkönigin Waltraud und dem Hofstaat nach zwei Jahren Regentschaft ablösen. Der Eintritt kostet vier Euro.

Am Sonntag startet die Feier um 14 Uhr, wenn die Vereine auf dem Festplatz antreten und ab 14.30 Uhr durch den Ort ziehen. Nach einem Konzert der Blaskapellen beginnt um 19 Uhr der bayerische Abend mit Festbieranstich und Vesper im Schützenzelt mit den Zwiebeltretern. Der Eintritt kostet 7,50 Euro, im Vorverkauf 6 Euro.

Für Montag hofft Udo Nacke auf „Topstimmung beim Katerfrühstück“ mit dem Musikzug Hagen, das um 9.30 Uhr beginnt. Der Eintritt kostet 9 Euro inklusive Mettbrötchen und Freibier. An allen drei Tagen gibt es ermäßigten Eintritt mit dem Wochenend-Ticket.

Der amtierende Löwenser Schützenkönig Rolf Wesemann tanzt beim Fest im vergangenen Jahr. Am Samstag wird er von René Weemhof abgelöst.

Foto: Archiv

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare