weather-image
23°

Neue Saison der Touristik-Buslinie 792 startet Karfreitag

Lippische Sehenswürdigkeiten erleben

BAD PYRMONT / LIPPE. Die im vergangenen Jahr neu gestalteten Naturparkbusse der Touristik-Linie 792 bringen auch in diesem Jahr wieder Touristen sowie neugierige Einheimische aus Bad Pyrmont und Lügde zu den 14 beliebtesten Sehenswürdigkeiten.

veröffentlicht am 14.04.2019 um 21:20 Uhr

Die neu gestalteten Naturparkbusse der Touristik-Linie 792 Busse bringen Touristen und Lipper zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten. Foto: KVG Lippe
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Hermannsdenkmal liegt genauso auf der Strecke wie der Vogelpark in Heiligenkirchen, die Externsteine oder der Schiedersee. Außerdem verknüpft die Touristik-Linie 792 eine Vielzahl von Wander- und Radwegen und ist somit ein Baustein, um Lippern und Besuchern eine ausgefeilte Infrastruktur zu bieten. Neben genügend Platz für die Mitnahme von Fahrrädern sind Barrierefreiheit und die neueste Abgasnorm der Busse weitere Pluspunkte für ein Fahrtenangebot mitten durch den Naturpark.

So startet die Touristik-Linie 792 pünktlich ab Karfreitag in die neue Saison und fährt an Wochenenden und Feiertagen im Stundentakt. Bis einschließlich 1. November können auch wieder Fahrräder mitgenommen werden. Besondere Ticketangebote runden das Konzept des Naturparkbusses ab: Tageskarten für Familien (bis zu 5 Personen) oder das Urlauber-Ticket für Touristen und Kurgäste. Ab elf Personen gibt es bei Anmeldung außerdem Gruppenermäßigungen.

Ins Leben gerufen wurde die Touristik-Linie 792 vor einigen Jahren von der Kommunalen Verkehrsgesellschaft Lippe (KVG). Unterstützt wird das Projekt vom Kreis Lippe, den Städten Bad Pyrmont, Lügde, Detmold, Horn-Bad Meinberg und Schieder-Schwalenberg sowie von verschiedenen Verbänden, Institutionen und Sehenswürdigkeiten. „Wir freuen uns sehr über die gute Unterstützung, denn nur so können wir dieses deutschlandweit nahezu einzigartige Angebot der Touristik-Linie 792 aufrecht erhalten“, sagt Achim Oberwöhrmeier, Geschäftsführer der KVG Lippe. „Die Touristik-Linie 792 erfreut sich bei den Fahrgästen wachsender Beliebtheit und das wollen wir weiter ausbauen.“

Alle Infos zur Touristik-Linie 792 sowie Sehenswürdigkeiten und Wandertipps sind in einem Flyer zusammengefasst, der in allen Tourist-Informationen und Ausflugszielen erhältlich ist. Als Download gibt es den Flyer auch im Netz unter www.naturparkbus.de. Infos zum Fahrplan oder Buchungen gibt es bei der „InfoThek Mobilitätsberatung“ unter 05261/6673950 oder www.infothek-lippe.de. (red)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?