weather-image
15°

25 Verkehrsunfälle zwischen Freitagmittag und Sonntagmorgen / Ein Mann nach Kollision leicht verletzt

Lippische Autofahrer stellen sich gut auf den Schnee ein

Kreis Lippe (red). Nachdem sich am Freitagmorgen gut 60 Verkehrsunfälle aufgrund des einsetzenden Schneefalls auf Lippes Straßen ereignet hatten, kam es zwischen Freitagmittag und Sonntagmorgen noch zu rund 25 Verkehrsunfällen, bei dem es aber bis auf einen Unfall bei Blechschäden blieb.

veröffentlicht am 20.12.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 06.11.2016 um 03:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Am Freitagabend gegen 19.40 Uhr wurde ein 56 Jahre alter Mann aus Lage bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Friedrich-Petri-Str./Staufenbergstraße/Lange Straße leicht verletzt.

Zur Unfallzeit fuhr ein 52-jähriger aus Herten mit seinem VW Golf auf der schneeglatten Stauffenbergstraße in Richtung Friedrich-Petri-Straße.

Er wollte an der Kreuzung nach links auf die Lange Straße in Richtung Bielefeld abbiegen.

Hierzu fuhr er bei auf Grün geschalteter Ampel in den Kreuzungsbereich ein und hielt an, um den Gegenverkehr passieren zu lassen.

Als er dann abbog, kollidierte er mit dem 56-jährigen Lagenser, der mit seinem VW Golf von der Friedrich-Petri-Straße geradeaus in Richtung Stauffenbergstraße fuhr. Beide Unfallbeteiligten gaben an, dass sie jeweils bei Grün gefahren seien.

Hieraufhin wurde die Schaltung der Ampelanlage überprüft. Es konnten jedoch keine Mängel festgestellt werden. Bei der Kollision wurde der Lagenser leicht verletzt und an der Unfallstelle von der Besatzung eines Rettungswagens behandelt. Er konnte selbstständig nach Hause gehen. Der VW Golf des Lagensers musste abgeschleppt werden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt