weather-image

Acht multikulturelle Firmenteams produzieren landestypische Gerichte – und lassen sie verkosten

Lippe trifft sich zum Kochen

Detmold. Acht lippische Unternehmen treten am kommenden Samstag, 23. April, in Detmold zur „7. Kocholympiade Lippe“ an. In den Räumen des Felix-Fechenbach-Berufskollegs wird jedes Team zu je vier Mitarbeitern, die Wurzeln in zusammen mindestens drei verschiedenen Staaten haben, ein Drei-Gänge-Menü aus landestypischen Gerichten für zehn Personen produzieren. Eine unabhängige Jury aus Experten und Amateuren bewertet die Ergebnisse.

veröffentlicht am 19.04.2016 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:54 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt