weather-image
23°

Unterricht erst nach den Herbstferien / Modern und vor allem sicher

Lieferprobleme im Chemieraum

Bad Pyrmont (uk). Die Sommerferien sind zwar schon seit dreieinhalb Wochen vorbei, doch bis Haupt- und Realschule im Schulzentrum ihren erneuerten Chemieraum werden nutzen können, wird wohl noch eine Weile vergehen. Probleme bei der Auslieferung eines Teils der Ausstattung haben zu der Verzögerung geführt.

veröffentlicht am 27.09.2012 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 03.11.2016 um 19:41 Uhr

270_008_5855275_pn107_2709.jpg
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Vermutlich erst nach den Herbstferien wird der Unterricht hier beginnen können. Davon jedenfalls geht die Leiterin der Max-Born-Realschule, Barbara Wendeln-Henke, aus. Doch dann werden Schüler und Lehrer einen hochmodernen Fachraum bekommen, der nicht nur einen zeitgemäßen Unterricht ermöglicht, sondern auch die geforderten Sicherheitsauflagen erfüllt. Das reicht von der Aufbewahrung der Chemikalien über eine mehrfach abgesicherte Gasversorgung bis hin zu stabilen Schutzscheiben aus Sicherheitsglas.

Auch der Chemikalienbestand wird komplett ausgetauscht. Es wäre zu zeit- und kostenaufwendig gewesen, die alten Chemikalien zu sortieren, um sie wieder zu verwenden, sagte der Planer Thomas Tielebörger jetzt anlässlich einer Ortsbesichtigung des Jugend- und Schulausschusses des Rates.

Im letzten Jahr hatte die Stadt 87000 Euro in die Erneuerung des Physikraumes im Fachklassenhaus investiert. Für die Arbeiten am Chemieraum sind 175 000 Euro eingeplant. „Hier kommen andere Medien zum Einsatz, die schwieriger zu handhaben sind“, so Tielebörger. Um sich für die Lieferverzögerungen zu entschuldigen, so berichtete er, habe sich der Lieferant entschlossen, einen behindertengerechten Arbeitstisch zu spendieren.

Noch nicht ganz fertig: Thomas Tielebörger (hinten) erläutert Mitgliedern des Jugend- und Schulausschusses den neuen Chemieraum im Fachklassenhaus des Schulzentrums.

Foto: uk



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?