weather-image
15°
×

Aus dem „Digitalpakt Schule“ soll Bad Pyrmont einen Anteil von rund 467 000 Euro bekommen

Lernen mit neuen Medien

BAD PYRMONT. Auf 467000 Euro als Zuschuss aus dem „Digitalpakt Schule“ von Bund und Land kann sich die Stadt Bad Pyrmont einstellen, um damit die IT-Bildungsinfrastruktur an ihren Schulen zu verbessern. Das hat Tobias Honka vom Schulamt der Stadt berichtet. Offen ist noch, wie viel Geld jede der sechs Schulen bekommt.

veröffentlicht am 17.06.2019 um 15:06 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • de+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen
  • jederzeit monatlich kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige