weather-image

Ab morgen vier Tage Artistik, Kleinkunst, Oldtimer und Lebensfreude im Kurpark

Landpartie mit neuem Profil

Bad Pyrmont. Mit einem neuen Profil präsentiert sich in diesem Jahr die morgen beginnende Landpartie im Pyrmonter Kurpark. Veranstalter Rainer Timpe hat zusammen mit dem Staatsbad ein komplett neues Rahmenprogramm entwickelt, in dem erstmals international renommierte Varieté-Künstler die Hauptrolle spielen – angelehnt an das „Kleine Fest im großen Kurpark“. Mit insgesamt 140 Ausstellern will die Verkaufsausstellung aber auch in diesem Jahr wieder ein hochklassiges Shopping-Event in der Kurstadt werden und viele Besucher anziehen. „Zu unverändertem Eintrittspreis von neun Euro“, wie Timpe betont. Kinder bis zu 15 Jahren dürfen ihre Erwachsene kostenlos begleiten und auch das Mitbringen von Hunden ist gestattet. Die Vierbeiner müssen allerdings angeleint sein. Inhaber von Kurkarten und der Pyrmont Card, deren Besitzer schriftlich eingeladen worden sind, haben an allen Landpartie-Tagen freien Zutritt zum Kurpark. „Eine Vereinbarung zwischen dem Kurdirektor und mir, um Kritik entgegenzuwirken und für gute Laune zu sorgen, denn der Kurgast mit Kurkarte hat ebenso den Anspruch, den Kurpark zu betreten wie der Besitzer einer Pyrmont Card“, begründet der Veranstalter.

veröffentlicht am 28.04.2015 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 15:21 Uhr

270_008_7711028_pn110_2904.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt