weather-image
17°

156 Aussteller und umfangreiches Rahmenprogramm

Landpartie lockt ab Mittwoch in den Kurpark

BAD PYRMONT. Schon seit Tagen herrscht Hochbetrieb im Bad Pyrmonter Kurpark. Wege werden gesichert Zelte aufgebaut und teilweise seit Anfang der Woche auch schon eingerichtet. Manche so gemütlich wie ein Wohnzimmer und so ansprechend wie ein Schaufenster von Tiffanys. Da bekommen die Besucher schon direkt Lust aufs Frühstücken. Und ab dem 1. Mai wird das auch möglich sein. Da öffnet die 17. Auflage der Landpartie um 10 Uhr ihre Pforten.

veröffentlicht am 29.04.2019 um 19:58 Uhr
aktualisiert am 29.04.2019 um 20:30 Uhr

Veranstalter Rainer Timpe freut sich das die Landpartie bei den Ausstellern auf so große Resonanz stößt. Foto: yt
Avatar2

Autor

Carlhermann Schmitt Reporter
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

„Heute habe ich das allerletzte Zelt, das eigentlich als Reservezelt angedacht war, vermietet“, freut sich Veranstalter Rainer Timpe, dass nun mit 156 Ausstellern der Kurpark an seine zuvor definierten Grenzen stößt. „Jeder weitere Belegung würde einerseits den Park überstrapazieren und andererseits das Wohlfühlambiente auf der Landpartie sprengen“, erklärt er die Entscheidung, die Landpartie auf keinen Fall über die jetzigen Grenzen hinaus auszudehnen oder die Stände und Zelte dichter zu packen.

Dass Timpe ein Auge für Style und Harmonie hat, bestätigt auch Thorsten Steinweg, der schon mitten im Dekorieren seines Zeltes steckt und selbst sehr viel Zeit und Engagement in einen stimmigen Auftritt seines Standes investiert. „Wir heißen StyleFactory – und das beschreibt ziemlich genau unser Anliegen.“ Noch steht lediglich das Grundgerüst, aber schon die Lüster lassen ahnen, mit wieviel Liebe zum Detail Thorsten und seine Frau Meike Steinweg den Stand herrichten, damit er zu einem besonderen Erlebnis für die Besucher wird.

Wir kommen aus Bad Eilsen und kommen immer wieder gerne nach Bad Pyrmont, berichtet Thorsten Steinweg von dem Erlebnis im letzten Jahr, als sie dabei die Landpartie besucht haben. „Wir waren so begeistert von dem Event, das sich insgesamt so stimmig präsentierte, dass wir kurz danach den Veranstalter kontaktierten und Stände für die weiteren vier Landpartien im vergangenen Jahr buchten.“ In diesem Jahr werden sie auf allen Landpartien Timpes vertreten sein. „Timpe hat ein Gespür für die Zusammensetzung des Ganzen“, lobt ihn Steinweg, der bekennt, auch schon manchen Strauß mit ihm ausgetragen zu haben. „Aber ich muss bekennen, dass er die Ästhetik des Ganzen genauso im Auge hat, wie wir die unseres Standes. „Durchmischung des Angebotes, die richtigen Plätze für jeden einzelnen – das ist schon hohe Kunst.“ Und die beherrscht Timpe. Es gibt eine kulinarische Zone mit reichlich Sitzplätzen, viele Cafés und Spezialitätenanbieter quer durch den Park und Anbieter vieler toller Sachen für Haus und Garten, Mensch und Tier und darüber hinaus wieder ein attraktives Rahmenprogramm.

Thorsten Steinweg steckt mitten in den Vorbereitungen. foto: yt

Und damit die Besucher sich bereits im Vorfeld stressfrei auf die Landpartie freuen können, gibt es neben den Parkplätzen am Gondelteich auch Abstellmöglichkeiten auf der Anzio-Wiese, auf dem Schützenplatz in Holzhausen und Phoenix stellt 1200 Parkplätze zur Verfügung. „Eine neue Beschilderung, Platzanweiser sowie an den drei starken Tagen zwei Busse, die für den halbstündlichen Shuttleservice und der nostalgische Omnibus sollen den Besuchern gleich ein Rundum-Sorglos-Paket ab ihrer Ankunft in Bad Pyrmont andienen. Dazu gibt es am Donnerstag ein Partnerticket: 12 Euro für beide Besucher. Und dass in Begleitung ihrer Eltern Kinder bis 18 Jahre kostenlosen Eintritt haben, ist auch etwas Besonderes.

Info: Die Landpartie findet vom 1. bis 5. Mai statt und ist täglich von 10 bis 19 Uhr geöffnet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?