weather-image
19°
×

Veranstalter fassen Ausweichtermin im September ins Auge

Landpartie im Bad Pyrmonter Kurpark abgesagt

BAD PYRMONT. Die für die Zeit vom 30. April bis 3. Mai geplante Landpartie im Kurpark von Bad Pyrmont muss in Abstimmung mit dem Staatsbad Pyrmont abgesagt werden. Das haben die Veranstalter mitgeteilt.

veröffentlicht am 29.04.2020 um 07:00 Uhr
aktualisiert am 29.04.2020 um 10:26 Uhr

„Wir bedauern sehr, dass wir die Landpartie als Start in den Sommer in diesem Jahr absagen müssen. Aber die Kontakt-Beschränkungen auf derzeit jeweils nur zwei Personen machen es unmöglich, diese Freiluft- und Gartenmesse zum geplanten Termin zu realisieren“, erklären die Veranstalter. Eine teilweise Aufhebung der Ausgangsbeschränkungen sei derzeit nicht abzusehen.

Als Ausweichtermin werde die Zeit vom 3. bis 6. September in Verbindung mit dem „Goldenen Sonntag“ in Bad Pyrmont ins Auge gefasst. Den Abschluss werde dann ein großes Feuerwerk bilden.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige

Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

Immobilien mieten

Immobilien kaufen