weather-image

Morgen im Kurtheater: Ein skurriler Weihnachtsabend mit Jo van Nelsen

Lametta, Gans und Siegerkranz

Bad Pyrmont. Ein skurriler deutscher Weihnachtsabend erwartet die Zuschauer am Donnerstag, 17. Dezember, um 19.30 Uhr im Kurtheater Bad Pyrmont: Ob formschöner Rauchverzehrer oder Lore-Roman – was unsere Ahnen sich gegenseitig so unter den Weihnachtsbaum legten und am Heiligabend rezitierten und sangen, ist heute kaum noch vorstellbar. Ein Grund mehr für Jo van Nelsen, diese Erinnerungen dem Vergessen zu entreißen und aus den Tiefen staubiger Archive zutage zu fördern. Der Musikkabarettist („Senil am Nil“) hat ein unterhaltsames Panoptikum deutscher Kitsch- und Heldenseligkeit gesammelt, das er mit zeitgenössischen Postkarten und Weihnachtsliedern direkt vom Grammophon ergänzt. So will er eine Stimmung der „guten alten Zeit“ zaubern, „die an Kuriosem kaum zu überbieten ist und kein Auge trocken lässt“, wie Staatsbad-Veranstaltungsleiterin Silke Schauer betont. Das amüsierte Publikum stimme am Ende von Herzen mit vollen Herzen ein, wenn es heißt: „Oh Herr, mein schwaches Singen, Nimm es in Gnaden hin, Einst wird es besser klingen, Wenn ich im Himmel bin.“ Karten gibt‘s im Vorverkauf für 12 und 15 Euro in der Wandelhalle (Telefon 05281 / 151543) sowie der Tourist-Info (Telefon 05281 / 940511) und morgen eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Abendkasse für 15 und 18 Euro (mit Pyrmont Card 3 Euro Ermäßigung, mit Gutschein 50 Prozent). red

veröffentlicht am 16.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 00:41 Uhr

270_008_7809897_pn250_1612_1sp_JoVanNelsenKatrinSchander.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt