weather-image
34°

Bürgerforum fordert Steigerung der Attraktivität Bad Pyrmonts und zeigt Ideen auf

Kulturmanager statt Museumsdirektor?

Bad Pyrmont. Mit drei Mandatsträgern ist die Fraktion Bürgersinn/FDP im Pyrmonter Rat vertreten. Das Trio hat sich auf die Fahnen geschrieben, die Einwohner der Kurstadt aktiv in ihre Politik mit einzubeziehen. „Wir werden dann Anträge formulieren, und schauen, was daraus wird“, erklärte Bürgersinn-Vertreter Wilfried Seibel beim zweiten Bürgerforum. Knapp zwei Dutzend Bad Pyrmonter waren in den Veranstaltungssaal der Kursana-Residenz gekommen, um über die Themen Bahnhofskreisel, Feuerwehrgerätehaus, Intensivierung der Pflege des Kurbezirks, Sanierung des ortsbildprägenden Leerstandes und eine erhöhte Attraktivität für das Publikum im Schloss zu diskutieren.

veröffentlicht am 01.10.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 31.10.2016 um 14:27 Uhr

270_008_7471022_pn152_0110_jl_Gammelhaeuser_3465.jpg
Hans-Joachim-Weiß-Redakteur-Lokales-Hameln-Dewezet

Autor

Hans-Joachim Weiß Reporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?