weather-image
17°

Heute Kuratorenführung zum Sieben-Schlösser-Erlebniswochenende

Kulturhistorische Juwele

BAD PYRMONT. An diesem Wochenende locken die sieben Schlösser im Leine- und Weserbergland zu besonderen Führungen und Veranstaltungen. Mit ihrem Erlebniswochenende laden die kulturhistorischen Juwele erstmals und zeitgleich dazu ein, das Leben auf dem Schloss einst und heute einmal anders kennenzulernen.

veröffentlicht am 26.04.2019 um 18:59 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das Museum im Schloss Bad Pyrmont lädt am Samstag, 27. April, um 11 Uhr zur öffentlichen Kuratorenführung. Museumsleiterin Melanie Mehring führt durch die aktuelle Sonderausstellung „Stoffliche Welten. Gewebe – Grafik – Objekt von Barbara Esser und Wolfgang“. Das Düsseldorfer Künstlerduo verknüpft das klassische Weberhandwerk mit Objektkunst, spannenden Installationen und ungewöhnlichen Präsentationsformen. Dabei beziehen sie die Wechselwirkung mit den Räumen, in denen sie ausstellen, immer mit ein – was in den historischen Räumen des Pyrmonter Schlosses besonders interessant ist. Besucher können sich mitnehmen lassen auf eine Entdeckungsreise in die Welt der Stoffe von Barbara Esser und Wolfgang Horn.

Wer wissen möchte, wie es auf der Schlossinsel einst zuging, lässt sich am Sonntag, 28. April, um 14.30 Uhr bei der szenisch-historischen Führung „Oh, Trampel, meine Nerven“ von dem temperamentvollen Ehepaar Trampel auf heitere Weise Gepflogenheiten, Fakten, Fabeln und Legenden rund um die Geschichte des Ortes erzählen.

Für das Erlebniswochenende hat jedes Schloss ein individuelles Programm für Jung und Alt zusammengestellt. Sei es der Blick hinter die Kulissen, die Bekanntschaft mit historischen Figuren, ein exklusiver Parkspaziergang oder Aktionen und Workshops für Kinder. Zahlreiche Programmpunkte sind zudem am letzten Aprilwochenende preisgünstiger als gewohnt.

Auch wenn die Fahrt durch das frühlingshafte Leine- und Weserbergland ihren besonderen Reiz hat, so dürfte es wohl kaum jemand schaffen, alle sieben Schlösser am Erlebniswochenende zu besuchen. Doch schon ab dem Besuch eines zweiten Schlosses innerhalb eines Jahres winkt eine 20-prozentige Ermäßigung auf die Eintrittspreise der Schlösser, sofern man die Sieben-Schlösser-Broschüre an der Kasse vorlegt.


Weitere Informationen unter www.sieben-schloesser.de/ erlebniswochenende.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?