weather-image

Zum 19. Mal spielen Dozenten der Musikschule Bad Pyrmont Musik „von Bach bis Blues“

Kultiges im Konzerthaus

BAD PYRMONT. Sie können nicht nur klassisch und modern, laut und leise, wuchtig und zart – sie können auch „alles zwischen ganz hoch und ganz tief“, wie Bad Pyrmonts Musikschulleiter Arndt Jubal Mehring das Dozentenkonzert mit der ersten Nummer ankündigte. Zum 19. Mal präsentierten die Lehrenden „Von Bach bis Blues“.

veröffentlicht am 24.11.2019 um 14:20 Uhr
aktualisiert am 24.11.2019 um 15:00 Uhr

Da ging die Post ab im Konzerthaus: Mit dem „Blues March“ und dem „Jazzy Sax Blues“ spielten Piotr Techmanski, Gerhard Ottmer und Ingo Otte (v.li.n.re.) den furiosen Schlussakkord für das Dozent(innen)konzert, das mit Werken von Johann Sebastian Bach
Avatar2

Autor

Karin Heininger Reporterin


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt