weather-image
16°
Heute zweier Anlauf in Sachen Beratungsstelle

KSB bittet um 60 000 Euro

Bad Pyrmont (uk). Der Jugendhilfeausschuss des Kreistages entscheidet heute über einen Zuschuss für den Kinderschutzbund (KSB). Es geht um 60000 Euro für einen Gesamtzeitraum von drei Jahren bis 2011 für den Betrieb einer Eltern- und Familienberatungsstelle mit einem niedrigschwelligen Beratungsangebot. Es ist der zweite Anlauf des KSB, der diesmal gründlicher vorbereitet wurde. Der Landkreisverwaltung hat der Verein ein umfangreiches Konzept vorgelegt, und auch die Sozialraum AG Bad Pyrmont ist um ein Votum gebeten worden, das mehrheitlich zugunsten des Antrags ausfiel.

veröffentlicht am 26.05.2009 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 07.11.2016 um 04:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Das hat die Kreisverwaltung offenbar überzeugt, denn sie empfiehlt der Politik, dem Antrag zuzustimmen,. Voraussetzung sei, dass die Gesamtfinanzierung gesichert sei, was sie laut KSB ist.

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare