weather-image
20°

Vieregge bedauert Absage der Lipper Tage für 2016

Kreistag und Kommunen sollen Weg finden

Detmold. Die Kreisvorsitzende der lippischen CDU, Kerstin Vieregge, hat die Absage der Lipper Tage für 2016 mit Bedauern zur Kenntnis genommen. Seit 2004 seien die Lipper Tage jeweils ein großes lippisches Event gewesen, welches von Bürgern aus allen lippischen Kommunen gut angenommen worden sei und zur Identifikationssteigerung beigetragen habe, aber auch weit über die Kreisgrenzen hinaus positive Resonanz erzeugt habe. Nicht nur die Bürger hätten sich auf den Lipper Tagen wiedergefunden, sondern auch örtliche Vereine und Gewerbetreibende hätten die lippische Leistungsfähigkeit demonstrieren können. „Solche Veranstaltungen sind für das Selbstwertgefühl der Lipper wichtig. Die Lipper Tage sind genauso ein Aushängeschild für Lippe wie der TBV Lemgo und die HSG Blomberg-Lippe. Deshalb muss mit dem Kreistag und den lippischen Kommunen ein Weg gefunden werden, um auch in Zukunft die Lipper Tage auszurichten“, so Vieregge.red

veröffentlicht am 12.12.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:41 Uhr

Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige

    Immobilien in Hameln: auf immo.dewezet.de finden Sie tagesaktuelle Angebote zur Miete und zum Kaufen

    Immobilien mieten

    Immobilien kaufen

    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?